Eurogame: ein virtuelle Wirtschaftssystem
Friday 14 Dec 2018 02:20   laufende Spielrunde: 318
Wiederaufnahme des Spieles:  Sun 28 Dec 2014 14:00 CET
 
Häufig gestellte Fragen
Deutsche ‹bersetzung: Susanne Hunziker
1 F. Wenn ich versuche, das Excel-Blatt von der budget.php -Seite von MS Internet Explorer herunterzuladen, erscheint eine Word-Seite (oder eine Excel-Seite, je nachdem).
A. Dies kommt von den Eingaben, die im Internet Explorer vorgenommen oder in diesem gelassen wurden. Wenn man off-line auf dem Budget-Blatt arbeiten will, ist es besser, wenn man mit der rechten Taste auf den Link klickt, dann vom Menü Verbindung speichern als ... wählt und danach den Verlauf auf der Diskette angibt, auf der man das File speichern möchte.
2 F. Warum erscheint auf der Bilanz meiner Unternehmen nirgends der Liquiditätsbetrag, der mir doch zur Verfügung steht?
A. Der Anfangsbetrag von 19,1 Millionen € wird dem Spieler zugeteilt, nicht den Unternehmen. Die Gewinne werden also dem Spieler zur Verfügung gestellt, dessen Liquidität (siehe C10-Beratung) um den entsprechenden Betrag zunimmt.
Das Gegenteil erfolgt, wenn das Unternehmen Verluste erleidet.
Die finanziellen Begleichungen erfolgen alle gleichzeitig am Ende der Spielrunde.
3 F. Wie kann ich in einem Unternehmen, das in einem bestimmten Sektor schlecht läuft, das Gesellschaftskapital flüssig machen und in einen anderen Sektor investieren?
A. Das Kapital, das in einer Runde investiert wurde und in der nächsten nicht komplett neuinvestiert wird, fließt automatisch in die Liquidität des Spielers zurück.
Wenn du 18.000.000 € in die Landwirtschaft investiert hast und diese z.B. ins Kreditwesen transferieren willst, gibst du auf dem 'Wahlblatt' einfach den neuen Sektor an. Beachte aber, dass Desinvestitionen immer beträchtliche Kosten mit sich bringen.
4 F. Warum wird die Rangliste nicht auf den letzten Stand gebracht? Die Positionen sind immer gleich und in den letzten 6 Runden auch die Punktezahlen.
A. Die Bildschirmseiten, die du mit PHP erhältst, sind dynamisch und ihr Inhalt wird vom Server in dem Moment bestimmt, in dem er einen Auftrag erhält. Wenn du dich unbedingt über den neuesten Stand informieren willst, kannst du die Vorlieben in deinem Browser neu eingeben, indem du ihn so ausrichtest, dass er die Seite, die heruntergeladen werden soll, nicht mit derjenigen im Cache vergleicht, oder indem du den Reload der Seite vornimmst und dabei gleichzeitig die Shift-Taste der Großbuchstaben drückst.
5 F. Wir haben uns angemeldet und versucht, ins Spiel zu gelangen, es erschien aber die Meldung Kein Zutritt! Die Gruppe ist nicht eingetragen. Was müssen wir machen?
A. Dies bedeutet, dass entweder im Gruppennamen oder im Passwort etwas nicht genau den Angaben entspricht, die bei der Anmeldung gemacht wurden. Beachtet bitte, dass zwischen Groß- und Kleinbuchstaben genau unterschieden werden muss.
Das Passwort ist nicht einmal dem Spielleiter bekannt. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, kann man sich ja nochmals neu einschreiben.
6 F. Sind die Koeffizienten, die man bei den Beratungen C3 - C6, C8 und C9 erhält, gleichbleibend oder variieren sie?
A. Die Koeffizienten C3, C8 und C9 sind konstant gleich, C4, C5 und C6 variieren in jeder Spielrunde, damit auch kleinste Produktivitätszunahmen der Arbeitskräfte berücksichtigt werden können.
7 F. Bezieht sich der Ausdruck Ausgaben für Verbrauch im Wirtschafts-Informationsblatt auf den Verbrauch von gemeinsamen Gütern der Unternehmen, je nach den Produktionsniveaus?
A. Nein. Es handelt sich um Ausgaben für den Endverbrauch; im Eurogame gibt es nur diejenigen der Haushalte, die Gewinne aus Arbeitsleistungen oder aus Unternehmen erwirtschaftet haben.
8 F. Wird das BIP einer Runde durch Addieren von Preis mal entsprechende angebotene Menge jedes Sektors berechnet?
A. Nicht genau, denn dies würde dazu führen, dass viele Werte irrtümlicherweise doppelt berechnet würden. Das Bruttosozialprodukt wird mit der Mehrwertmethode berechnet, über die man sich ein Bild machen kann, indem man auf Deflationsfaktor des BIP klickt.
9 F. Ich konnte an einer Spielrunde nicht teilnehmen, in der folgenden spielte ich mit und man hat mir auch die Abschreibungskosten der Runde, in der ich ausgesetzt hatte, berechnet. Warum?
A. Die Investitionen in Kapital-/Maschineneinheiten führen, wenn sie einmal vorgenommen worden sind, unweigerlich zur buchhalterischen Abschreibungsprozedur sowie derjenigen, die sich parallel dazu auf den Verschleiß bezieht, jedoch um eine Runde verschoben wird.
Die entsprechende Belastung erfolgt natürlich so schnell wie möglich.
10 F. Ich habe im Eurogame mehrere Runden ausgesetzt. Kann ich wieder mitspielen, ohne allzu viel für Abschreibungskosten bezahlen zu müssen?
A. Bei einem Abschreibungssatz von z. B. 8% sinkt der Wert der Festlegungen nach 13 Runden auf Null. Wer nach einiger Zeit wieder mitspielen möchte, muss dies bedenken und vor dem Aussetzen so viel wie möglich flüssig machen (siehe Beratung C10). So sind die Gesamtkosten, die bei der Rückkehr abgeschrieben werden müssen, geringer.
11 F. Bei einer Runde konnte ich nicht mitspielen, in der folgenden, in der ich spielte, hat das System das gesamte Personal, das ich hatte, wie Neueingestellte behandelt. Warum?
A. Die Runde dauert 1 Woche, zeigt aber virtuell die Resultate eines Geschäftsjahres. Du hattest 2 Möglichkeiten:
  • die Arbeitnehmer während des unproduktiven Jahres (oder der unproduktiven Jahre) weiterhin bezahlen und die entsprechenden Kosten bei der nächsten guten Gelegenheit wettmachen, oder
  • das Personal wegen Produktionsabbruchs entlassen und neu einstellen, wenn wieder gearbeitet wird.
Ich habe die zweite Lösung gewählt, sie ist praktischer und es handelt sich ja nur um virtuelle Arbeitnehmer. Sie müssen jedoch als Neueingestellte eine Runde lang einen einjährigen Ausbildungskurs absolvieren und produzieren deshalb weniger.